Aktuelle Stellenangebote

Die Sozialstation Mittlerer Breisgau braucht dringend Unterstützung!

Wir suchen motivierte Mitarbeitende (m/w/d) zur Unterstützung unserer Pflegedienstleitung und Verwaltung:

 

Sie sind MFA, Bürokauffrau-/mann oder haben eine vergleichbare Qualifikation, arbeiten gerne eigenverantwortlich in einem netten Team und suchen eine neue Herausforderung?

 

Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Wir bieten:

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Eigenständiges Arbeiten in einem selbstorganisierten Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Fort-und Weiterbildungs Angebote
  • Tarifliche Vergütung nach AVR
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Firmenfitness „hansefit“
  • Jobrad

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Patienten Aufnahme
  • Bearbeitung des Verordnungswesens (§ 37 SGB V)
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

 

Ansprechpartner:

Ulrike Meister

Geschäftsführung

 

Tel. 07633/9533-0

E-Mail: info@sozialstation-mittlerer-breisgau.de


Alltagsbegleiter(m/w/d) für Wohngemeinschaft gesucht:

 

Für die neu eröffnende Wohngemeinschaft „Villa Steingasse“ in Schallstadt, für Menschen mit Demenz suchen wir zum 01.03.2021 oder später Alltagsbegleiter (m/w/d) in Voll- und Teilzeit für Früh-, Spät- und Nachtdienst. Voraussichtlich im März 2021 wird in Schallstadt eine selbstverantwortete Wohngemeinschaft mit 10 Plätzen für demenzkranke Menschen eröffnet. Die Wohngemeinschaft befindet sich in der Ortsmitte in Schallstadt. In der Wohngemeinschaft leben die Menschen ähnlich einer Familiengemeinschaft in selbstbestimmter Form zusammen. Hier erhalten sie genau das Maß an Unterstützung und Betreuung für ein eigenständiges Leben.

 

Ihre Aufgaben

 

Das Konzept der Wohngemeinschaft beinhaltet ein Leben in der Gemeinschaft – getrennt und doch zusammen als familiärer Wohn- und Lebensraum. Die Alltags- und Lebensgestaltung wird gemeinsam mit den Bewohner*innen unter Berücksichtigung von Biografie und Selbstbestimmung gestaltet.

  • Sie gestalten den Alltag gemeinsam mit den Bewohner*innen und aktiven Angehörigen, oder Vertrauenspersonen, die sich ehrenamtlich einbringen und helfen bei der Verrichtung des täglichen Alltags
  • Vorbereitung und Organisation der Mahlzeiten, Wäscheversorgung, gemeinsame Aktivitäten, wie Spiele, Spaziergänge, etc.
  • Sie übernehmen grundpflegerische Aufgaben unter Anleitung von Pflegefachkräften

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante Tätigkeit
  • Vielseitiges Aufgabenfeld mit Entwicklungspotential
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR, mit Jahressonderzahlung
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Zulagen an Sonn- und Feiertagen und für Nachtdienste
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Lebenszeit-/Arbeitszeitkonto „Leben-Planen“
  • Firmenfitness Hansefit
  • Jobrad
  • Intensive Einarbeitung
  • Fachliche Kompetenzentwicklung in vielfältigen Fortbildungsveranstaltungen
  • Dokumentation mit digitalen Leistungserfassungssystemen
  • und vieles mehr

Das bringen Sie mit

  • Sind sie alltagstauglich, einsatzfreudig, kreativ, hilfsbereit und ein Organisationstalent im Haushalt?
  • Haben Sie Lust etwas Neues zu gestalten und sich mit Ihren Ideen einzubringen?
  • Haben Sie Freude am Umgang mit älteren Menschen und verschiedenen Persönlichkeiten?
  • Haben Sie Interesse an einer spannenden Tätigkeit und suchen Sie Herausforderungen?
  • Empathie für die Lebenswelten von Menschen mit Demenz
  • Selbständige, gewissenhafte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Erweitertes Führungszeugnis erforderlich (erst nach Aufforderung)

Sie sind älter oder Quereinsteiger*in? Kein Problem! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per Mail!

 

Ansprechpartner:

Ulrike Meister

Geschäftsführung

 

Tel. 07633/9533-0

E-Mail: info@sozialstation-mittlerer-breisgau.de


Wir suchen motivierte, examinierte Pflegefachkräfte für einen Beschäftigungsumfang von GFB bis 100% für die Arbeitsbereiche:

  • Pflege; gerne auch nur Abenddienst und/oder Wochenenddienst
  • Zusatzaufgaben, wie z.B. häusliche Schulungen nach § 45 SGB XI, Beratungseinsätze nach § 37 SGB XI möglich

Wir erwarten:

  • Dreijährige pflegefachliche Qualifikation (auch einjährige Pflegehelfer oder MFA´s sind herzlich willkommen)
  • Pflegerisch selbständiges Handeln
  • Einfühlungsvermögen
  • Fachkundiger Umgang mit der Pflegedokumentation
  • Führerschein und Fahrpraxis

Eigenverantwortliches Arbeiten, Spaß an der Arbeit in einem tollen Team und Freude am Umgang mit älteren und kranken Menschen setzen wir voraus.

 

Warum bei uns? Weil Sie es uns wert sind!

Wir bieten unter anderem:

  • Wertschätzenden Führungsstil
  • Tarifgerechte Bezahlung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Kirchliche Zusatzrente
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Firmenfitness „hansefit“
  • Jobrad
  • Lebenszeit/Arbeitszeitkonten „Leben – Planen“
  • Finanzielle Unterstützung beim Erwerb des Führerscheins
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Keine Teildienste
  • Angemessene Einarbeitungszeit
  • Zusammenarbeit in einem netten, sympathischen und professionellen Team
  • Selbstständiges Arbeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail!

 

Ansprechpartner:

Ulrike Meister

Geschäftsführung

 

Tel. 07633/9533-0

E-Mail: info@sozialstation-mittlerer-breisgau.de